Youngster-Slalom-Cup

Information

Der ADAC-Youngster-Slalom-Cup ist eine vom ADAC Westfalen unterstützte Wettbewerbsserie im Automobilslalombereich. Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr können hier an 9 Veranstaltungen in Westfalen, nach erfolgreicher Absolvierung eines Schulungslehrgangs, teilnehmen. Der ADAC stellt die drei von Wippermann Sport vorbereiteten Mazda 2 den Teilnehmern zur Verfügung. Es werden bei jeder Veranstaltung drei Klassen ausgeschrieben:

* Klasse R: ADAC Youngster Cup, Jg. 1989 bis 1991
* Klasse J: ADAC Youngster Cup, Jg. 1984 bis 1988
* Klasse S: ADAC Youngster Cup, ohne Altersbeschränkung, Vorraussetzung ist jedoch die Teilnahme an drei Saisons im Cup

Youngster-Slalom-Cup

Immer eine gute Zeit im Visier

Gewertet werden die zwei Wertungsläufe auf der max. 800m langen Strecke. Zusätzlich steht den Teilnehmern noch ein Trainingslauf zur Verfügung. Betreut und instruiert werden die Starter von erfahrenen Slalomsportlern.

Der Cup bietet den Teilnehmern eine gute Plattform des Motorsports besonders im Hinblick auf die Vorbereitung in den Tourenwagen- und Slalomsport.

Techn. Daten der Fahrzeuge

Alle drei Läufe werden mit den drei identischen Fahrzeugen gefahren. Für die Teilnehmer heißt es das Optimum aus den nur 75 PS zu holen. Eine saubere Linie ist hier gefragt.

* Motor, ca. 75 PS
* Überrollkäfig
* H&R Sportfahrwerk
* Sportsitz
* Sportfelgen und -reifen

Youngster-Slalom-Cup

Lars Andrzejewski und René Hoffmann

 

www.youngster-slalom-cup.info