Automobil-Slalom: Siegfried Schulte gewinnt „Wasserspiele“ von Rüthen

Die Sieger von Rüthen. Siegfried Schulte (P1) und Christian Schulte (P3)

Oedingen/ Rüthen. Durchwachsen waren die Wetterbedingungen beim 6. Lauf zur Siegerlandmeisterschaft in Rüthen. 13 Teilnehmer der Klasse G5 nahmen den flüssig gesteckten Parcours in der Rüthener Kaiserkühle unter die Räder.

Vier Starter waren unter der Bewerbung des MSC Oenetal am Start. Das erste Mal für diese Saison – so glänzten die Starter im vergangenen Saisonverlauf eher durch Abwesenheit anstelle von Kämpfen gegen die Wettbewerber.

Sieg beim Slalom-Wochenende in Rüthen

2014-06-15_slalom

Das erfolgreiche “Oenetaler-Slalom-Team”

Lennestadt/Rüthen. Gut aussortiert präsentierte sich das “Oenetaler-Slalom-Team” beim Slalom-Wochenende in Rüthen. Auf dem Verkehrsübungsplatz “Kaiserkule” ging es wieder spannend beim Kampf gegen Zeit und Pylonen zur Sache.

Am Samstag manövrierte Christian Schulte seinen BMW auf Klassenrang drei.
Gefolgt wurde er von Eberhard, Otmar und Siegfried auf den Rängen vier, fünf und sechs. 11 Starter nahmen den Parcours in der Klasse G5 unter die Räder.

Bericht aus der Kaiserkuhle in Rüthen

2013-09-15_ruethen

Die Sieger in der G5 – Oenetaler vorne dabei!

Lennestadt/Rüthen. Mit feuchten Fahrbahnverhältnissen begann der 32. Bergstadt-Slalom des MSC Rüthen. Eberhard Schulte schoss sich direkt auf die Verhältnisse ein und zeigte spektakuläre Szenen. Christian und Siegfried Schulte kämpfen gerade im Training noch mit Problemen. So zwang letzterer seinen Golf noch in einen Dreher, während Christian einen Ausritt in die Wiese zu verzeichnen hatte.